Schlüsselwort ‘41’

Geschenktes Leben (70)

Einmal so richtig Platz haben. Für Texte. Für Bilder! Und: Zeit haben. Als Nachrichten-Durchlauferhitzer einer Tageszeitung eine traumhafte Vorstellung. Ich hatte die Zeit. Zweieinhalb Jahre für die Recherche. Knapp eineinhalb kamen hinzu, in denen dieser Blog wuchs. In jeder Woche, Schicht um Schicht. Hier im Netz, wo viel Platz ist und wo jeder zusehen kann. […]

Im Schutt zurück nach vorn (Teil 69)

Ok. Ich lag falsch. Der Sommer 2013 hat sich längst auf die andere Erdhalbkugel verzogen. Und ich liege, na, besser: stehe immer noch hier. In irgendeinem Acker mit verschlammten Schuhen und fotografiere Bruch. Das Dorf Schulenburg-Nord ist nicht, wie in der Blog-Einleitung einst prophezeit, verschwunden. Jedenfalls nicht ganz. Wenn in diesen Novemberschlusstagen auch die letzten […]

Eine Heimat, kein Ersatz (Teil 19)

„Nö. Diese Woche geht das gar nicht.“ Das Stimmchen am Telefon mag dünn klingen, es kennt kein Erbarmen. Sich mit Anna Kuss zu verabreden ist nicht so einfach. Anna Kuss hat Termine. Zum Kartenspielen. Für die regelmäßige Runde auf den Friedhof – und nach Schulenburg-Nord. Anna Kuss ist Jahrgang 1925, ihr Elternhaus war das erste, […]

Von Baggern und Campern (Teil 13)

So muss Dorfleben sein. Und vielleicht ist es ja auch ansteckend. Wenn es also etwas zu bereden gibt und man sich auf der Straße trifft. Dann beredet man und entscheidet und alles ist gut. Und dann kommen die Kinder nächsten Sommer wieder und die Bagger eben später. Man könnte sich das ja auch ganz anders […]

Vom Ende eines Schafstalls (Teil 12)

Nun ist er weg. Der Schafstall. Dabei war er vielmehr. Stall, Party-Raum, Treffpunkt, Auffangbecken für Sammelstücke aller Art. Sein Bauherr Dietmar Grundey hat am Ende nicht nein sagen können. Zu gut sei das Angebot des Flughafens gewesen. Für seinen Nachbarn wird der seit dieser Woche unverstellte Blick aufs Feld nichts Neues sein. Der sei doch […]